Schlagwort: Österreich

Auf Skitour zur Höferspitze

In den vergangenen Wochen war ich ziemlich häufig in Oberstdorf im Allgäu – allerdings samt mobilen Büro, also nicht nur zum Vergnügen. Aber manchmal, wenn’s dann passt, das Wetter, die Termine, die Leute und die Lawinenlage, dann stehen die Chancen gut, dass so ein Tag neben vielen anderen schönen Tagen im Allgäu zu einem ganz …

Weiterlesen

Start in die Schneesport-Saison 2013/2014

Es ist bereits Mitte November und es fängt langsam wieder an, in den Beinen zu kribbeln – und der innere Ruf nach den Bergen, Schnee und Skifahren wird dabei immer lauter, bis er schließlich unüberhörbar ist. So hat es perfekt gepasst, dass neulich, während eines Facebook-Chats mit Fotografen- und Blogger-Kollege Christian Horn aka Lucky vom …

Weiterlesen

Biwak in den Tannheimer Bergen

Neulich war ich mal wieder für ein paar Tage in Oberstdorf im schönen Allgäu. Eine Kombination aus Arbeiten und Erholen – weil’s übers Wochenende ging. Neben den benötigten Arbeitsutensilien und meinem Fotoequipment waren auch neue Bergschuhe, die neuen Stöcke, der neue Schlafsack, die neue Isomatte und der neue Biwaksack mit im Gepäck. Rein präventiv. Man weiß …

Weiterlesen

Spaziergang zur Gehrenspitze

Am Wochenende war ich im Allgäu, in Oberstdorf. Dabei hat es leider nicht für eine große, gut geplante, Wanderung gereicht, aber immerhin für einen kleinen, spontanen Spaziergang. Ich startete in Riezlern im Kleinwalsertal mit der Kanzelwandbahn bergwärts. Ich wollte oben nur g’schwind ’nen Kaffee trinken, kurz gucken – schneefreies

Weiterlesen

Mit der Sony DSC RX100 am Walmendingerhorn

Vergangene Woche war ich das erste Mal mit meiner neuen Kamera unterwegs. Über meinen ersten Kontakt mit der Sony DSC-RX100 habe ich bereits berichtet. Mittlerweile sind auch die ersten RAW-Files gesichtet, in Lightroom importiert und ein bisschen an den Regeln geschraubt. Dabei hat sich mein erster positiver Eindruck weiter bestätigt.

Weiterlesen

Talblick Richtung Riezlern

Kurztrip nach Oberstdorf

Vergangenen Freitag, so gegen fünf, ging es endlich los: das erste Mal nach Oberstdorf im Allgäu, um das Skigebiet Das Höchste zu inspizieren. Wir waren zu dritt. Drei Männer. Die Routenplanung war klar: Bei Schnaittach auf die A9, über die A6 auf die A7 bis Kempten – und dann auf der B12 durch bis Oberstdorf.

Weiterlesen