IMAP und Email-Probleme im Jahr 2014

Ich habe mir, nach vier Jahren war das dann doch mal bitter notwendig, ein neues Smartphone gekauft. Die Datenübernahme, das Einrichtung und die Inbetriebnahme war Apple typisch turboeinfach und ich erfreute mich schnell meines neuen Smartphones. Wie schnell doch alles geht. Navigation, Instagram, Surfen – und dann war da auch noch LTE. Der Wahnsinn.

Read more „IMAP und Email-Probleme im Jahr 2014“

Besuch der Photokina 2014 in Köln

Heute vor acht Tagen ging die Photokina 2014 zu Ende. Vielleicht ein guter Zeitpunkt für eine, meine, kleine Zusammenfassung. Vor zwei Jahren nahm ich an der offiziellen Bloggertour teil. Das war mir diesmal aus terminlichen Gründen leider nicht möglich. Deshalb ging ich auf eigene Faust los. An einem anderen Tag. Naja, zumindest fast, noch im Zug nach Köln traff ich Alex und Lucky stoß dann in Köln zu uns.

Read more „Besuch der Photokina 2014 in Köln“

Von Hensel zu Priolite

Ich kann mich noch gut erinnern, als ich mich, ich glaub‘ es war 2007, ins Auto setzte und auf den Weg Richtung Würzburg machte. Zu jener Zeit war ich Azubi, verdiente also nicht gerade viel, fotografierte aber schon sehr, sehr gerne. Mit wenig, aber schon relativ hochwertigem Equipment. Meine erste Kamera war eine Fuji S2 Pro, und ich glaub‘ ich sparte fast zwei Jahre dafür, aber das tut hier nix zur Sache. So eigentlich.

Read more „Von Hensel zu Priolite“

Skido – die Skisafari in den Dolomiten

Neulich, eigentlich vom 9. bis 14. März 2014, war ich auf Skisafari in den Dolomiten. Unterwegs, um das Konzept Skido Dolomites kennenzulernen. Es war eine interessante, abwechslungsreiche und äußerst kurzweilige Woche mit vielen Eindrücken. Quasi einmal quer über die Skipisten der Dolomiten. Halt naja, eins war dann doch nicht so abwechslungsreich: das Wetter. Sonnenschein, strahlendblauer Himmel und Schnee in schier unendlichen Massen während der kompletten Woche. Ein Reisebericht.

Read more „Skido – die Skisafari in den Dolomiten“

Auf Skitour zur Höferspitze

In den vergangenen Wochen war ich ziemlich häufig in Oberstdorf im Allgäu – allerdings samt mobilen Büro, also nicht nur zum Vergnügen. Aber manchmal, wenn’s dann passt, das Wetter, die Termine, die Leute und die Lawinenlage, dann stehen die Chancen gut, dass so ein Tag neben vielen anderen schönen Tagen im Allgäu zu einem ganz besonderen Highlight wird.

Read more „Auf Skitour zur Höferspitze“

Daten synchronisieren für die Reise

Meine dezentrale Datenablage und die damit verbundene Backup-Strategie schafft auf der einen Seite Sicherheit, viele Redundanzen und minimiert den kurzfristigen Datenverlust im Ernstfall auf einen Bereich – Mediathek, Projekte, Fotos, Ablage, aber selten mehrere zugleich. 

Read more „Daten synchronisieren für die Reise“

Arbeiten aus dem Koffer

Neulich bin ich im Netz auf einen interessanten Artikel gestoßen: Arbeiten, wo andere Urlaub machen – oder lieber nicht? Ich würde sogar weiter fragen: Geht das überhaupt? Ich meine so richtig und effektiv?

Read more „Arbeiten aus dem Koffer“